Kostenloser Versand ab 60 EUR
Versand innerhalb von 48h*
Persönliche Beratung unter 040 60 77 65 23
Aquastop (Hellblau)

Aquastop (Hellblau)

92,49 €
Inhalt: 0.75 Liter (123,32 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Liter:

  • VZ0030HELLBLAU

Sie möchten eine größere Menge kaufen
und wünschen ein Angebot?
Jetzt anfragen

  • Kostenloser Versand ab 60 EUR
  • Versand innerhalb von 48h*
  • Persönliche Beratung unter 040 60 77 65 23

 

 

2-KOMPONENTEN POLYURETHANLACK2-Komponenten Polyurethanlack Anwendung Osmosereparatur:... mehr

2-KOMPONENTEN POLYURETHANLACK2-Komponenten Polyurethanlack

Anwendung

Osmosereparatur: mindestens 3 Anstriche Aquastop mit einer Gesamt-TSD von 600 mm auftragen. Der erste Anstrich sollte mit Pinsel aufgetragen werden, um die beste Penetration in den Untergrund zu gewährleisten. Osmoseverhütung: mindestens 2 Anstriche mir einer Gesamt-TSD von 350/400 mm Aquastop auftragen. Nach dem Auftrag der ganzen Aquastop-Schicht, mindestens 72 Stunden warten, bis der Anstrich mit Adherglass erfolgt. Falls die Oberfläche des Aquastop klebrig bleibt (Schleierbildung), muss diese zuerst mit warmem Wasser und Schwamm gründlich gereinigt werden. Falls mehr als 72 Stunden verstreichen, bis der nächste Anstrich (Aquastop oder eine andere Farbe) aufgetragen wird, muss die Oberfläche mit 80-100er Schleifpapier angeschliffen werden. Der Anschliff entfällt bei einem Anstrich mit Adherglass.

Untergrundvorbehandlung

Osmosereparatur: von Osmose befallenes Gelcoat oder GFK mittels Sandstrahlen oder Tellerschleifmaschine entfernen. Gründlich mit Detersil entfetten und öfters mit Süßwasser abspülen. So lange trocknen lassen, bis der Feuchtigkeitsgehalt im GFK auf ein Mi

Merkmale

  • schützt gegen Osmose
  • repariert Osmosebildung
  • Dickschichtanstrich
  • Hohes Isoliervermögen

Sicherheitsdatenblatt

Download Sicherheitsdatenblatt A

Technisches Merkblatt

Download Technisches Merkblatt A

Piktogramme

Piktogramm_entzündbarPiktogramm_entzündbar

 

 

 

Sicherheits- und Gefahrenhinsweise

Die Vorschriften gemäß DPR 303 und 547 sind zu befolgen. Zum Beispiel ist der Hautkontakt zu vermeiden. In gut gelüfteten Räumen arbeiten und in geschlossenen Räumen Luftabzugssysteme, Ventilatoren und Luftableiter anwenden. Die angemessenen Schutzausrüstungen bei der Verarbeitung verwenden (Masken, Handschuhe, Schutzbrille usw.). Vor dem Gebrauch die Abschnitte 7-8 des Sicherheitsdatenblatts durchlesen. ANWEISUNGEN FÜR DIE ENTSORGUNG DES BIOZIDS UND DER VERPACKUNG Leere Verpackungen, die ein Biozid enthalten haben: Entsorgen Sie leere Verpackungen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zur Entsorgung dieses Abfalls, z. B. durch Überführung in eine Wertstoffsammelstelle. Verpackungen mit nicht verwendetem Biozid: Entsorgen Sie unbenutzte Produkte gemäß den gesetzlichen Bestimmungen für die Entsorgung dieser Abfälle, z. B. durch Übergabe an ein Recyclingzentrum; in diesem Fall ist das Verpackungsrecycling verboten. Nicht in Kanalisation und Gewässer gelangen lassen. ANWEISUNGEN FÜR DIE SICHERE ENTSORGUNG DES BIOZIDS UND DER VERPACKUNG. Die leeren und die noch das Biozid enthaltende Behälter: Die Verpackung muss als gefährlicher Abfall bei voller Haftung des Inhabers dieser Abfälle entsorgt werden. Nicht in Kanalisation und Gewässer gelangen lassen. Das aufgetragene Produkt darf vor der vollständigen Vernetzung nicht mit Wasser oder Chemikalien in Berührung kommen oder mechanisch beansprucht werden. Für die Dicken des feuchten Films ist das unverdünnte Produkt gemeint. Mit der Verdünnung erhöht sich dieser Wert. Die maximale Inbetriebnahmezeit des Antifoulings nach dem Auftragen der letzten Schicht beträgt einen Monat; bei Spitzenprodukten auf Kupferoxidbasis und nach vorheriger Absprache mit unserem technischen Personal kann die Zeit bis zu 3 Monaten verlängert werden, vorausgesetzt, der Rumpf wird mit Kunststoffplanen oder ähnlichem Material vor Feuchtigkeit, Regen oder Verwitterung geschützt. Diese Informationen sind das Ergebnis spezifischer Labortests und praktischer Erfahrungen, da das Produkt jedoch hauptsächlich außerhalb der Kontrolle des Herstellers verwendet wird, kann Boero Bartolomeo S.p.A. nur seine Qualität garantieren. Die in diesem Datenblatt enthaltenen Angaben können vonseiten des Unternehmens Änderungen erfahren. Wenden Sie sich für Erläuterungen, Aktualisierungen oder sonstige Informationen direkt an Boero Bartolomeo. Dieses Datenblatt ersetzt frühere Versionen vollständig. Bitte entnehmen Sie weitere Sicherheitsinformationen dem Sicherheitsdatenblatt. Diese können beim Hersteller heruntergeladen werden.

Weiterführende Links zu "Aquastop (Hellblau)"
Jetzt Bewertungen zum Artikel lesen... mehr
Kundenbewertungen für "Aquastop (Hellblau)"
Zuletzt angesehen