Kostenloser Versand ab 60 EUR
Versand innerhalb von 48h*
Persönliche Beratung unter 040 60 77 65 23

Südwest All-Grund Spray (9105 Schwarz)

22,49 €
Inhalt: 0.4 Liter (56,23 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Liter:

  • SW00029105_SCHWARZ

Sie möchten eine größere Menge kaufen
und wünschen ein Angebot?
Jetzt anfragen

  • Kostenloser Versand ab 60 EUR
  • Versand innerhalb von 48h*
  • Persönliche Beratung unter 040 60 77 65 23

 

 

Vielseitige Grundierung und Haftvermittler mit aktivem Korrosionsschutz Beschreibung... mehr

Vielseitige Grundierung und Haftvermittler mit aktivem Korrosionsschutz

Beschreibung

Universelle Grundierung und Haftvermittler als Grund- und Zwischenbeschichtung auf vielen Untergründen außen und innen. Ideal zum Ausbessern von Fehlstellen.

Anwendung

Die Vorbereitung des Untergrundes und die Ausführung der Anstricharbeiten müssen dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Alle Beschichtungen und Vorarbeiten sollten sich stets nach dem Objekt und den Anforderungen, denen es ausgesetzt wird, richten. Bitte beachten Sie hierzu die aktuellen BFS Merkblätter, herausgegeben vom Bundesausschuss Farbe und Sachwertschutz. Siehe auch VOB, Teil C DIN 18363, Absatz 3 Maler- und Lackierarbeiten. Die Weiterbehandlung/Entfernung von Farbschichten wie Schleifen, Schweißen, Abbrennen etc. kann gefährlichen Staub und/oder Dampf verursachen. Arbeiten nur in gut gelüfteten Bereichen durchführen. Angemessene (Atem-) Schutzausrüstung anlegen, falls erforderlich. Alle Untergründe müssen sauber, trocken, tragfähig und frei von trennenden Substanzen sein. Unsichere Untergründe sind auf Tragfähigkeit und Eignung für nachfolgende Beschichtungen zu prüfen. Gegebenenfalls Testfläche anlegen und Haftung mittels Gitterschnitt und/oder Gewebebandabriss überprüfen. Bei Beschichtungsaufbauten sollte zwischen den einzelnen Beschichtungen ein Zwischenschliff erfolgen. Vergraute und abgewitterte Holzzonen bis zum tragfähigen Untergrund abschleifen. Tragfähige Altanstriche reinigen und anschleifen. Scharfe Holzkanten abrunden. Für ausreichende Ablaufschrägen bei waagerechten Flächen sorgen. Die Holzfeuchte sollte bei Laubhölzern 12 % und bei Nadelhölzern 15 % nicht übersteigen. Je trockener der Untergrund, desto größer ist die Eindringtiefe, wodurch die Schutzfunktion und Lebensdauer von Folgeanstrichen verbessert wird. Tropenhölzer mit trocknungsverzögernden Inhaltsstoffen mit Nitroverdünnung auswaschen und Probeanstrich anlegen. Im Außenbereich wird empfohlen unbehandelte oder freigelegte, pilzanfällige Hölzer mit Holz-Imprägnier-Grund vorzubehandeln. Technisches Merkblatt, DIN 68800, Teil 3 und BFS Merkblatt 18 beachten.

Untergrundvorbehandlung

  • Der Untergrund muss fest, trocken, sauber, tragfähig und frei von Trennmitteln sein.
  • Geeignete Untergründe: Tragfähige Altlackierungen, Eisen, Stahl, Zink, Verzinkungen, Aluminium, Hart-Kunststoffe (Hart-PVC, PUR, Acrylglas, Melaminharz, Resopal), Holz, Holzwerkstoffe.
  • Achtung: Nicht auf thermoplastischen Untergründen einsetzen. Thermoplastische Altanstriche erkennt man sicher durch eine Lösemittelprobe mit Nitroverdünnung. Starkes Anlösen = thermoplastischer Altanstrich.

Merkmale

  • Sehr schnelle Trocknung
  • aktiver Korrosionsschutz
  • hohe Haftfestigkeit
  • schnell und universell überarbeitbar
  • guter Verlauf
  • gute Kantenabdeckung
  • isoliert Holzinhaltsstoffe
  • Glanzgrad: Matt
  • WICHTIG: Beim Anstrich auf Bambus Vorversuch durchführen!

Sicherheitsdatenblatt

Download Sicherheitsdatenblatt A

Technisches Merkblatt

Download Technisches Merkblatt A

Piktogramme

Piktogramm_entzündbarPiktogramm_entzündbarPiktogramm_entzündbar

 

 

 

Reichweite: 1 bis 5 m²/l
Weiterführende Links zu "Südwest All-Grund Spray (9105 Schwarz)"
Jetzt Bewertungen zum Artikel lesen... mehr
Kundenbewertungen für "Südwest All-Grund Spray (9105 Schwarz)"
Zuletzt angesehen